Essen und Trinken Reisewelten Logo
Close
Europa | Italien | Piemont | Turin

Italien - Genießerreise ins schöne Piemont

zum Angebot

Wir wollen uns bei einem Kochkurs in familiärem Ambiente in die Feinheiten der piemontesischen Küche einweihen lassen, Trüffel suchen und probieren, erlesene Käse- und Schinkensorten kennenlernen sowie Nussplantagen und Weingüter besuchen. Wir werden in gemütlichen Trattorien oder angesagten Restaurants speisen und in vornehmen Kaffeehäusern die Turiner Kaffeespezialitäten genießen.

Trüffel, Grappa, Spitzenweine und eine Küche, die ihresgleichen sucht. Eine Reise ins Piemont ist ein Fest für die Sinne, denn die piemontesische Küche gehört zu den besten der Welt. Die Gerichte spiegeln die Kultur, Geografie und Geschichte dieser Region Norditaliens wider: eine ausgewogene Mischung aus bodenständig und ausgefallen mit einem leicht französichen Einschlag. Nur die besten regionalen Zutaten kommen auf den Tisch.

Reisetermine und Preise 2019 in Euro pro Person

      
   Doppelzimmer  
   Einzelzimmer-Zuschlag  
   Reisecode  
   17. bis 21.05.2019  
   1.334,-
   116,-
   RN190517  
   06. bis 10.06.2019
   1.298,-
   116,-
   RN190606

Reiseverlauf Piemont

Tag 1 - Anreise und erste Entdeckungen in Turin
Individuelle Anreise zum Flughafen Frankfurt. Mittagsflug mit Lufthansa LH298 ab Frankfurt nach Turin.

Auf dem Weg zum Hotel besichtigen wir die majestätische Basilika von Superga, und genießen den Ausblick über Turin. Einchecken und später Abendessen in einer typischen Trattoria.

Tag 2 - Trüffel und mehr in Alba
Der Tag beginnt mit der Fahrt auf landschaftlich wunderschöner Strecke nach Alba. Wir besichtigen das mittelalterlich anmutende Städtchen mit seinen imposanten Geschlechtertürmen und dem Dom. In einer Grappa-Brennerei machen wir eine Verkostung und erfahren alles über den heißbegehrten Schnaps.

Unter sachkundiger Anleitung suchen wir unsere eigenen Trüffeljäger und verkosten die wertvollen Knollen in verschiedenen Varianten. Zurück in Turin, gemeinsames Abendessen in einem besonderen Restaurant.

Tag 3 - Auf den Spuren regionaler Spezialitäten

Spaziergang durch und Besichtigung der Haselnussplantage von Ginetta und Piero. Wir erfahren alles über den Anbau und die Weiterverarbeitung der für die Region typischen Nüsse. Weiter geht es in eine der schönsten Weinkellereien der Region. In einem herrlichen Ambiente verkosten wir edle Tropfen.

Im Dorf Cocconato erwartet uns ein grandioser Ausblick und bei einem Prosciutto-Hersteller machen wir uns mit der Schinkenherstellung vertraut. Zurück in Turin, gemeinsames Abendessen in einem Spitzenrestaurant.

Tag 4 - Genussmomente in Turin
Bei einer Stadtführung lernen wir das historische Turin kennen. Die Stadt erinnert von ihrer Architektur gelegentlich sehr an Paris und verfügt über zahlreiche vornehme Kaffeehäuser. In einem verkosten wir das berühmten Bicerin.

Am Nachmittag besuchen wir Mama Gabriela und kochen gemeinsam / unter ihrer Anleitung unser 4-Gang-Abendessen.

Tag 5 - Freie Zeit und Rückreise
Gemütliches Frühstück und noch einmal Zeit für eigene Schwerpunktsetzungen. Vielleicht lockt ein Einkaufsbummel oder der Besuch eines der zahlreichen Museen der Stadt. Gegen Mittag Aufbruch zum Flughafen und Heimflug nach Frankfurt.

Ihr Hotel

Das Hotel Piemontese gehört zur Best Western Gruppe und ist ein gehobenes 3-Sterne-Haus, in zentralster Lage in Turin.

Hinweise

  • Kleingruppenzuschlag für unter 20 Gästen 80,- Euro p. P.
  • Rail & Fly ab 68 Euro p. P.
  • Zubringerflüge auf Anfrage

Alles auf einen Blick

  • Flug mit Lufthansa ab Frankfurt nach Turin und zurück
  • 4 Übernachtungen im 3-Sterne-Hotel "Piemontese"
  • täglich Frühstück
  • 3 Abendessen in ausgewählten Genießer-Restaurants und Trattorien
  • 5 Führungen mit Verkostungen bei Trüffelbauern Winzern und zahlreichen anderen Herstellern exquisiter lokaler Produkte
  • Kochkurs bei einer Turiner Köchin
  • Erfahrene Reiseleitung
Pro Personab1.298 €
zum Angebot